Herzlich Willkommen

... bei der Gruppe Witten-Hagen der Deutschen Friedensgesellschaft -
Vereinigte KriegdienstgegnerInnen (DFG-VK)!

Die DFG-VK ist eine pazifistische Organisation, in der sich Menschen zusammen gefunden haben, die sich gegen Krieg und Rüstung, für Frieden, Abrüstung und die Zivile Lösung von Konflikten engagieren. Bis zur Aussetzung der Wehrpflicht haben wir Kriegsdienstverweigerer bei ihre Anerkennung geholfen, heute wenden wir uns gegen die offensive Werbung der Bundeswehr, gerade auch an Schulen.

Mehr zu unserer Aktivitäte hier auf dieser Seite!

 

 ——

 

Antikriegstag 2019 - 80. Jahrestag des Beginns des II. Weltkriegs

Leuchtzeichen für den Frieden

Sonntag, 1. September 2019, 20 Uhr,
vor der Johanniskirche  

Über 50 Teilnehmer*innen versammelten sich am Antikriegstag auf dem Johannis-Kirchplatz, um an der Veranstaltung des Wittener Friedensforums und der DFG-VK Witten-Hagen teilzunehmen. Sie begann mit einer Ansprache von Joachim Schramm, der an die Schrecken des Krieges erinnerte und dann auf die heutigen Kriegsgefahren einging. Besonders in der Konfronation zwischen NATO und Russland und in dem eskalierenden Konflikt zwischen USA und Iran sah er dringenden Handlungsbedarf für die Bundesregierung und forderte sie zu einer neuen Entspannungspolitik, Abrüstung und deutlicher Zurückweisung von militärischen Aktionen auf. Anschließend spielte das Münsteraner Duo "Cuppetea" Friedenlieder aus verschiedenen Ländern. Nach Aufziehen der Dämmerung war es dann so weit: Die "Leuchtzeichen für den Frieden" erhellten die Fassade der Johanniskirche und zogen auch immer wieder Passanten auf der angrenzen Hauptstraße und dem Rathausplatz in ihren Bann.

   nbsp]

   

 

——

Protest gegen AFD-Veranstaltung im Wittener Saalbau

Am 29. April führt die AfD im Wittener Saalbau eine Veranstaltung mit einigen ihrer Bundestagsabgeordneten durch. Gegen diese Propagandashow der rechten Partei will eine Bündnis aus mehreren Gruppen und Parteien protestieren. Auch das Wittener Friedensforum ruft zu dem Protest auf. Um 17 Uhr startet eine Demonstration ab Hauptbahnhof durch die Innenstadt zum Saalbau.

Mehr unter https://enssq.noblogs.org/post/2019/04/02/gegen-afd-2904/

 

Facebook E-Mail YouTube Twitter Instagram