Herzlich Willkommen

... bei der Gruppe Witten-Hagen der Deutschen Friedensgesellschaft -
Vereinigte KriegdienstgegnerInnen (DFG-VK)!

Die DFG-VK ist eine pazifistische Organisation, in der sich Menschen zusammen gefunden haben, die sich gegen Krieg und Rüstung, für Frieden, Abrüstung und die Zivile Lösung von Konflikten engagieren. Bis zur Aussetzung der Wehrpflicht haben wir Kriegsdienstverweigerer bei ihre Anerkennung geholfen, heute wenden wir uns gegen die offensive Werbung der Bundeswehr, gerade auch an Schulen.

Mehr zu unserer Aktivitäte hier auf dieser Seite!

 

 ——

 

Informations- und Diskussionsveranstaltung

Kein neues atomares Wettrüsten!
(eine Veranstaltung zum Tag der Befreiung 2019)

Referentin: Dr. Angelika Claußen, Präsidentin der IPPNW Europa

Dienstag, 07. Mai 2019, 19 Uhr

Gemeindehaus der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde, Oberdorf 10

Nach der Kündigung des INF-Vertrages über Mittelstreckenwaffen droht ein neues atomares Wettrüsten in Europa. Die Stationierung solcher neuen Atomwaffen würde die Gefahr eines Atomschlags stark erhöhen. Durch die kurzen Vorwarnzeiten droht ein Krieg aus Versehen, Deutschland wäre direkt betroffen. Welche Schritte von USA und Russland sind absehbar? Was würde das für die Sicherheit in Europa bedeuten? Welche Möglichkeiten der Verhinderung eines neuen Wettrüstens sind denkbar? Um diese und weitere Fragen geht es bei der Veranstaltung mit Angelika Claußen.
------------------------------------
Der 8. Mai, der Tag der Befreiung von Krieg und Faschismus, erinnert jedes Jahr an das Ende
des II. Weltkriegs 1945. Er verweist auf die damalige Hoffnung, dass der Faschismus besiegt
und auch der deutsche Militarismus endgültig überwunden sei. Doch heute erleben wir ein
Erstarken rechter, nationalistischer Gruppen und Parteien. Und auch Krieg ist wieder Mittel
deutscher Politik geworden. Wir wollen mit dieser Veranstaltung am Vorabend des 8. Mai über
aktuelle Aufrüstungsschritte und Kriegsgefahren diskutieren.
Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Hier die Einladungskarte zur Veranstaltung

Veranstalter:

  • Wittener Friedensforum

  • Deutsche Friedensgesellschaft - Vereinigte Kriegsdienstgegner (DFG-VK) Witten-Hagen

——

Protest gegen AFD-Veranstaltung im Wittener Saalbau

Am 29. April führt die AfD im Wittener Saalbau eine Veranstaltung mit einigen ihrer Bundestagsabgeordneten durch. Gegen diese Propagandashow der rechten Partei will eine Bündnis aus mehreren Gruppen und Parteien protestieren. Auch das Wittener Friedensforum ruft zu dem Protest auf. Um 17 Uhr startet eine Demonstration ab Hauptbahnhof durch die Innenstadt zum Saalbau.

Mehr unter https://enssq.noblogs.org/post/2019/04/02/gegen-afd-2904/

_____

Wir trauern um Christa Thierig!

Sie verstarb am 25. Dezember 2018 nach schwerer Krankheit. Die DFG-VK trauert um einen liebenswerten Menschen und eine lebenslange Friedenskämpferin. Tatkraft, Mut und Ideenreichtum zeichneten sie und ihr humanitäres Denken aus. Christa war 1969 Gründungsmitglied der Wittener Ortsgruppe  unseres Verbandes und später auch stellvertretende Landesvorsitzende. Bis kurz vor ihrem Tod gehörte sie zum SprecherInnenkreis der Gruppe Witten-Hagen. Sie half vielen jungen Menschen, ihr Recht auf Kriegsdienstverweigerung wahrzunehmen. In ihrem unermüdlichem Engagement gab sie der Friedensbewegung vor Ort wichtige Impulse, warb für Versöhnung und Solidarität zwischen den Völkern.  So war es Christa von Anfang an auch ein Herzensanliegen, die Städtepartnerschaft zwischen Witten und Kursk mit ins Leben zu rufen und damit die Völkerverständigung voranzutreiben.

Christa wird uns in ihrem Engagement und ihrer Mitmenschlichkeit immer Vorbild sein; ihre klugen Gedanken und Ratschläge werden uns fehlen.

Unser Mitgefühl gehört Christas Familie und ihren Freunden.

 

Facebook E-Mail YouTube Twitter Instagram